Datenschutz

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir über die Erhebung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten, die während der Nutzung unserer Webseite erhoben werden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Rechtsgrundlage bildet das kirchliche Datenschutzgesetz (KDG).

Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragter und Kontakt

Verantwortlich für die im Folgenden dargestellte Datenverarbeitung ist:

St. Florian-Stiftung
Frankfurter Str. 3a
15898 Neuzelle

Telefon: 033652 82589-0
E-Mail: info@st-florian-stiftung.de

Datenschutzbeauftragte:

Ulrike Lenzner

Telefon: 003652 82589-21
E-Mail: datenschutz@st-florian-stiftung.de

Nutzung der Webseite

Bei einer informatorischen Nutzung der Webseite, d. h. wenn Sie unsere Webseite lediglich betrachten und sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir diejenigen personenbezogenen Daten, welche Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzeigen und Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können. Es handelt sich um folgende Daten:

  1. IP-Adresse
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
  3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  5. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  6. jeweils übertragene Datenmenge
  7. Website, von der die Anforderung kommt
  8. Browser
  9. Betriebssystem und dessen Oberfläche
  10. Sprache und Version der Browsersoftware

Wir speichern keine Daten, die einen Rückschluss auf Ihre Person ermöglichen. Personenbezogene Nutzerprofile werden daher nicht gebildet. Auch werden beim Besuch unserer Webseite keine Daten oder andere Informationen an Dritte weitergegeben.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden sogenannte temporäre Session-Cookies zur technischen Diensterbringung verwendet. Diese beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung.

Techniken, die das Zugriffsverhalten von Nutzern nachvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Unsere Webseite enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie sollten daher die Datenschutzerklärung der anderen Anbieter prüfen.

E-Mail-Kontakt

Sofern Sie uns über die auf unserer Webseite bereitgestellte E-Mail-Adresse kontaktieren, werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist damit § 6 Abs. 1 lit. f).

Schreiben Sie uns im Zusammenhang mit einem Vertrag oder dessen Anbahnung, ist Rechtsgrundlage § 6 Abs. 1 lit. c) KDG.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, d. h. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Fotos

Die auf unserer Webseite veröffentlichten Fotos bedürfen gemäß § 6 Abs. 1 lit. b) KDG Ihrer vorherigen Einwilligung und werden bis zu Ihrem Widerruf, maximal jedoch für die Dauer der Schulzeit von uns gespeichert.

Essenbestellung und Essenplan

Die Essenbestellung sowie die Einsicht in den Essenplan erfolgt mit Hilfe von Code-Snippets, die wir in unsere Homepage eingebettet haben. Hierbei handelt es sich um eine Verbindung (Link) zur Homepage des externen Anbieters.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (§ 17 KDG)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (§ 18 KDG)
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (§ 19 KDK)
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, wenn wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (§ 20 KDG)
  • Datenübertragbarkeit (§ 22 KDG)
  • Widerspruchsrecht (§ 23 KDG)

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. (§ 8 Abs. 6 KDG)

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (§ 48 KDG):

Kirchliche Datenschutzaufsicht
der ostdeutschen Bistümer und des Katholischen Militärbischofs
Badepark 4

39218 Schönebeck

kontakt@kdsa-ost.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.


Datenschutz-Informationen

Datenschutz-Information für Bewerberinnen und Bewerber >

 

TERMINE

15. März 2024 Lesewettbewerb

21. März 2024 14.00 Uhr Osterandacht

22. März 2024 Fortbildungstag