Grünes Klassenzimmer

Lernen im Freien ist eine tolle Sache!

Im Freien zu lernen, Theater zu spielen, zu musizieren oder einfach nur zu entspannen ist für Kinder mit und ohne Behinderung gleichermaßen ein wichtiges Erlebnis. Sie können die Natur mit allen Sinnen kennen lernen und erfahren eine besondere Sensibilisierung für die Umwelt.

In unmittelbarer Sichtnähe zum Kloster in Neuzelle befindet sich die Integrative katholische Grundschule, die seit 2011 den Anspruch verfolgt, eine Schule für Kinder mit und ohne Behinderung zu sein. Die räumliche Gestaltung innerhalb und außerhalb der Schule spielte dabei von Anfang an eine große Rolle. Für das gemeinsame Lernen von Kindern sind verschiedene Erfahrungsräume wertvoll. Besonders wenn Kinder zunehmend ihre Freizeit in geschlossenen Räumen mit Fernsehen oder vor dem PC verbringen oder sie aufgrund einer Behinderung nicht so mobil sein können, braucht es attraktive und erreichbare Angebote in der Natur.

Mit der Schaffung eines „grünen Klassenzimmers“ soll die Verlagerung von Unterrichtselementen „rein in die Natur“ ermöglicht werden. Dafür ist es erforderlich, einen halboffenen Pavillon, der auch als Theaterbühne nutzbar ist und verschiedene Sitzgruppen landschaftlich passend aufzubauen sowie Anpflanzungen vor dem Schulgebäude vorzunehmen. Die sich damit ergebende praktische Nutzung bezieht sich einerseits auf den Fachunterricht in Sachkunde und Naturwissenschaften (Erfahren von Gegenständen in der Natur mit allen Sinnen, jahreszeitliche Beobachtungen, Entdeckungen von Merkmalen und Lebensbedingungen von Tieren und Pflanzen, Wechselbeziehungen in der Natur u.v.m.), fächer- und klassenübergreifende Projekte sowie für interessenorientierte Angebote im Ganztag (Theatergruppe, Musikgruppen, Experimentiergruppe u.a.). Darüber hinaus lädt das „grüne Klassenzimmer“ auch in der Pause zum Entspannen und gegenseitigen Austausch ein.

TERMINE

ab 1. Dezember 2020 Adventskalender Schulgebäude

18. Dezember 2020 10.15 Uhr Adventsandacht

19. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 Weihnachtsferien