Förderklassen

Unsere weiterführenden Förderklassen (Sekundarstufe I und Berufsbildungsstufe) bieten Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung nach der 6. Klasse oder Unter-/Mittelstufe ein individuelles Lernangebot.Unsere Schwerpunkte:

•Schaffung optimaler Entwicklungsmöglichkeiten
•Unterstützung bei der Festlegung persönlicher Begabungen und Interessen
•Differenzierungsangebote in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
•kleine Lerngruppen (3-4 Schüler)
•Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung
•Berufsfeldangebote für: Holzbearbeitung, Keramik, Druckerei, Landschaftspflege, Umgang mit dem PC, Hauswirtschaft
•Vermittlung von Praktika in gemeindenahe Unternehmen u. a.
•soziale Integration und Teilhabe

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit unser AG Angebot zu nutzen.Zur Zeit werden 15 Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren in zwei Klassen unterrichtet sowie eine Schülerin in Hausbeschulung.Eine konfessionelle Gebundenheit ist für die Schulaufnahme keine zwingende Voraussetzung.Schulgeld wird nicht erhoben.

TERMINE

8. August 2020, 10.30 Uhr Einschulung

18. August 2020, 14.00 Uhr Schuljahresanfangsgottesdienst

2. September 2020, 19.00 Uhr Elterninfoabend für zukünftige Einschulungskinder